Rahmenbedingungen in unserer Einrichtung

1.1  Träger

Qualifizierte Bildung, Erziehung und Betreuung – an christlichen Werten orientiert – in über 90 Kindertageseinrichtungen im Hochstift!

Die Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH ist eine Trägergesellschaft für katholische Kindertageseinrichtungen auf dem Gebiet der Stadt Paderborn und aus den Kreisen Höxter und Paderborn. Der Zusammenschluss der Kindertageseinrichtungen, in der Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH, schafft die Voraussetzungen für die wirtschaftliche Zukunftssicherung der Einrichtungen und die bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Einrichtungsangebote für Kinder und deren Familien.

Unsere Kindertageseinrichtungen begleiten Kinder auf dem Weg, ihr Leben in wachsendem Maße selbstständig und eigenverantwortlich zu gestalten. Kinder und deren Familien finden in unseren Einrichtungen Anregungen, Unterstützung und Ermutigung in Glaubens- und Lebensfragen. Das christliche Menschenbild, das von der Würde des einzelnen Kindes und seinem Recht auf Bildung, Erziehung und Teilhabe ausgeht, ist Maßstab für das pädagogische Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ganzheitliche Bildungsangebote, familienfreundliche Betreuungsangebote, entwicklungsgerechte U3-Betreuung und eine familiäre Übermittagsbetreuung sind zentrale Ziele, an denen wir unsere Arbeit messen lassen. Die pädagogische Qualität unserer Arbeit wird auf Basis des IQUE-Konzepts (Integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung) gesichert und weiterentwickelt.

Mit diesem Profil sind unsere Kindertageseinrichtungen Familien unterstützende Bildungseinrichtungen und Teil der Familienpastoral der Kirchengemeinde.

Weitere Informationen zur Trägergesellschaft finden Sie auf www.kath-kitas-hochstift.de

1.2  Personelle Besetzung

Unsere pädagogischen Fachkräfte (Erzieherinnen) setzen sich z.Zt. aus 13 Mitarbeiterinnen zusammen:

  • Leiterin der Kita
  • stellvertretende Leitung
  • Fach – und Ergänzungskräfte
  • Integrationskraft
  • Erzieherin im Anerkennungsjahr
1.3  Gruppenstruktur

Unsere Kindertagesstätte ist eine 3-Gruppeneinrichtung in der wir verschiedene Gruppenformen anbieten.

1x Gruppenform I: Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren

1x Gruppenform II: Kinder im Alter von 1 – 3 Jahren

1x Gruppenform III: Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren

In unserer Einrichtung sind folgende Buchungsformen möglich:

  • 25 Stunden (Montag – Freitag von 7.15 – 12.30 Uhr)
  • 35 Stunden (Montag – Donnerstag von 7.15 – 12.30 Uhr und von 14.00 – 16.30 Uhr, Freitag von 7.15 – 12.30 Uhr)
  • 35 Stunden / Block (Montag – Freitag von 7.15 – 14.30 Uhr, mit Mittagessen)
  • 45 Stunden (Montag – Donnerstag von 7.15 Uhr – 16.30 Uhr und Freitag von 7.15 – 15.30 Uhr, mit Mittagessen)

Unsere Gruppen haben unterschiedliche Namen:
Gänseblümchen, Löwenzahn und Pusteblume.

1.4  Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag von 7.15 Uhr – 16.30 Uhr.

Freitag von 7.15 – 15.30 Uhr.

1.5  Räumlichkeiten

Jeder Gruppenraum besitzt einen eigenen Nebenraum. Diese Räume sind in verschiedene Spielzonen aufgeteilt:

  • Bauteppich,
  • Puppenecke,
  • Mal- und Bastelbereich,
  • Konstruktionsbereiche mit den jeweiligen Spielmaterialien wie z. B. Lego, Duplo, Bauklötze, usw.
  • Spielschränke mit verschiedenen didaktischen Spielen, Puzzle und Gesellschaftsspielen.
  • Frühstückstisch
  • Schränke mit Eigentumsschubladen für die einzelnen Kinder.

Vor jeder Gruppentür befindet sich eine eingebaute Garderobe mit Haken und Fächern für jedes Kind. Ebenfalls gehört zu  jedem Gruppenraum ein kindgerechter Waschraum.

Mittelpunkt unserer Einrichtung ist der große Flur, in dem sich ein weiterer Spielbereich mit Podest für alle drei Gruppen befindet.

Der Turnraum, mit einem separaten Geräteraum, steht allen Kindern als Bewegungsraum zur Verfügung.

Zwei Schlafräume und ein separater Wickelraum befinden sich im neu angebauten U3 Bereich.

Eine Büro und ein Personalzimmer für die Angestellten des Kindergartens.

Die Küche steht allen Mitarbeiterinnen und Kindern für hauswirtschaftliche Tätigkeiten (kochen, backen, spülen usw.) zur Verfügung.

Unser großes Außengelände ist ebenfalls in verschiedene Spielzonen eingeteilt:

Sandkästen, Matschbereich,  Kletterbereiche, Rutschen,  Schaukel, Gartenhaus, Bauwagen mit Baubereich, Fußballplatz, Hügel und viele kleine von den Kindern selbst geschaffene Spielbereiche.

Außerdem befindet sich in unserem Innenhof  ein Spiel- und kommunikationsbereich für unsere Kinder.

ZurückWeiter

error: